Ausprobieren & Starten

ApoTune
PaperFree

Wachsen dir die Aktenordner über den Kopf? Stell dir vor, du könntest alle deine Belege sicher nach GoBD digitalisieren und mit einem Klick durchsuchen. Das ist ApoTune PaperFree!

5.000+
Aktive ApoTune Nutzer
600+
Aktive Apotheken
1.500.000+
Digitalisierte Dokumente
ApoTune
PaperFree

Wie lange brauchen deine Mitarbeiter, um Informationen aus archivierten Akten zu recherchieren? Stell dir vor, alle deine Dokumente könnten durch eine Volltexterkennung mit Stichwörtern durchsucht werden. So kannst du einen Großteil deiner Akten entsorgen, schaffst eine Menge Platz und findest wichtige Informationen mit nur einem Klick.

Bis zu 80% schnellere Informationsrecherche

Volltextsuche in allen Dokumenten

Sichere Archivierung nach GoBD

Filialübergreifender Zugriff auf alle Akten

Ausprobieren & Starten
Präsentationstermin vereinbaren

Auf einen Blick

ApoTune
PaperFree

Preise

ApoTune PaperFree ist in einer Versionen verfügbar, welche sich jederzeit upgraden und um weitere ApoTune Produkte und Filialen erweitern lassen. Um die Software besser kennen zu lernen, kannst du jederzeit einen kostenlosen Online-Präsentationstermin vereinbaren oder dich telefonisch beraten lassen.

				Array
(
    [type] => Array
        (
            [value] => -pro
            [label] => Pro
        )

    [subline] => Jederzeit möglich
    [price] => 69€
    [branches] => Vergünstigt zubuchbar 
    [pro_upgrade] => 
    [price_rent] => ab [price]69,00€*[/price] pro Monat zzgl. Servicegebühren
    [price_buy] => ab [price]2.990,00€*[/price] zzgl. Servicegebühren
)
            
ApoTune
PaperFree

Pro

Jederzeit möglich

Preis mieten
ab 69,00€* pro Monat zzgl. Servicegebühren
Preis kaufen
ab 2.990,00€* zzgl. Servicegebühren
Weitere Filialen
Vergünstigt zubuchbar
Jetzt Angebot anfragen!

* Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer.

ApoTune
PaperFree

Funktionen & Sicherheit

Informationen schneller finden

Stell dir vor, du könntest jedes eingescannte Dokument mit einem Klick auf Schlagwörter durchsuchen. Wie hoch war die letzte Rechnung aus dem Jahr 2012 von Fr. Müller? Mit ApoTune PaperFree archivierst du nicht nur deine Dokumente und sparst Platz in deinen Schränken. Du gewinnst Flexibilität, hohen Komfort und vor allem Zeit.

Raus mit den Akten

Durch die Digitalisierung nach GoBD und ersetzendem Scannen darfst du die Originale deiner Dokumente vernichten und schaffst so viel Platz in deiner Buchhaltung. Deine Dokumente werden dabei mit einem extrem hohen Sicherheitslevel verschlüsselt auf einem Server in Deutschland archiviert und georeduntant gespeichert. Also, worauf wartest du? Raus mit den Akten!

Vorteile auf einen Blick

  • Schlagwortsuche in eingescannten Dokumenten
  • Minimaler Such- und Rechercheaufwand
  • Archivierung nach GoBD-Standard
  • Mehr Platz durch weniger Akten
  • Schutz vor Datenverlust durch sichere Archivierung auf einem deutschen Server

Extrem sicher, rechtskonform und kinderleicht zu bedienen

Wir bei ApoTune legen extrem viel Wert auf die Sicherheit deiner Daten. Deshalb erfüllen unsere Produkte nicht nur die aktuellen Sicherheits- und Datenschutzanforderungen, sondern übertreffen diese zumeist. Hier haben wir für dich die wichtigsten Aspekte zu diesem Thema zusammengestellt:

Sicherheit

  • DSGVO konform
  • Datentransfer mit AES- und SLL-Verschlüsselung
  • Hosting und Datenspeicherung auf deutschen Servern mit Revisionskontrolle
  • Dokumentenspeicherung nach GoBD Standard
  • Optimiert für ISO 9001 Zertifizierung

Installation und Einrichtung

  • Keine Serveranschaffungen notwendig
  • Installation als Windows-Client
  • Installation in unter zwei Minuten pro PC
  • Keine hohen Hardwarevorraussetzungen notwendig
  • Bedienung intuitiv und schnell zu erlernen

Das schätzen unsere Kunden an ApoTune:

"Anfangs viel Arbeit - aber die lohnt sich! Viel (Checklisten-) Papier gespart! Schneller Überblick des Einzelnen: ""Was ist zu tun?"" Kommunikation vereinfacht (Frage ""Hast du das schon gemacht?"" fällt weg!) Schneller Überblick für Filialleiter, Bereichsverantwortliche und Chef!"

Dieter Harfensteller, Harfensteller Apotheken

Mit ApoTune Task ist es uns gelungen auch bei mehreren Standorten nicht den Überblick über die Abarbeitung regelmäßiger Aufgaben zu verlieren. Bereits nach einer kurzen "Gewöhnungsphase" wurde ApoTune von unseren Mitarbeitern akzeptiert und wird inzwischen sehr gerne benutzt. Das Produkt entlastet unser Team und dokumentiert die Prozesse für das QM.

Andreas Kuchler, Kuchler Apotheken OHG

"Ohne das Apotune Botendienst Modul könnten wir niemals so effizient und transparent unseren Botendienst organisieren. Alle Filialen haben einen direkten Online Zugriff und somit ist die Erleichterung der Planung optimal .Alles in Allem ein sehr gutes Instrument für meine Apotheken, um einen besseren Organisationsgrad zu erreichen."

Peter Vogt, Atrium Apotheke Duisburg

Apotune hat unseren Alltag in der Apotheke sehr bereichert. Es bringt Struktur in das Unternehmen und alle Aufgaben sind klar definiert und zugeteilt. Die einfache Bedienung des Programmes nimmt das ganze Team von Anfang an mit und begeistert. Egal, ob die Aufgaben täglich oder vielleicht nur einmal im Jahr erledigt werden müssen- mit Apotune entgeht einem nichts mehr und es gibt keine Ausreden mehr. Ein unverzichtbares Programm.

Ralf König, Königs Apotheke Nürnberg

"Durch die Nutzung von Apo Tune können wir Abläufe und Vorgänge in unserer komplexen Apothekenstruktur zuverlässig abbilden, regelmäßige und einmalige Aufgaben gezielt bearbeiten, Touren effizient planen und organisieren und Kundenkontakte von Anfang bis Ende dokumentieren und verwalten. Apo Tune schafft einen echten Mehrwert in der Apotheke durch Steigerung der Effizienz und Zuverlässigkeit. Es geht einfach nichts mehr verloren, nichts wird vergessen. Genau die Lösung, die ich schon seit langem für meine Apotheke gesucht habe. Die stets profunde, freundliche und immer kundenorientierte Kommunikation rundet das Gesamtbild des innovativen Unternehmens folgerichtig ab."

Mag. pharm. Wilhelm Bouhon, Mohren Apotheken Nürnberg

Jetzt Ausprobieren und Starten!

Klasse, dass du dich für ApoTune interessierst. Hier kannst du entscheiden wie es weiter gehen soll:

Telefonischer Beratungstermin
„Ich hätte da noch ein paar Fragen!“

Gerne beantworten wir dir auch detaillierte Fragen zu ApoTune. Hinterlasse uns einfach deinen Terminwunsch und deine Nummer. Wir melden uns bei dir!

Rückruf vereinbaren
Online Präsentation
„Ich würde die Software gerne live erleben!“

In unseren regelmäßigen Online-Präsentationen geben wir dir einen Funktionsüberblick und gehen anschließend gezielt auf deine Fragen ein.

Termin vereinbaren
Angebot Anfragen
„Mich interessiert zuerst der Preis!“

Wir schicken dir gerne ein Angebot! Bitte nutze dazu unseren Assistenten und du erhälst dein individuelles Angebot werktags innerhalb von 48h.

Angebot anfragen

Natürlich sind alle oben stehenden Leistungen kostenlos und unverbindlich. Solltest du noch eine Frage haben, kontaktiere uns hier.

ApoTune
PaperFree

FAQ

Hier haben wir für dich die häufigsten Fragen zu ApoTune PaperFree zusammen gefasst. Solltest du trotzdem nicht fündig werden, wende dich einfach direkt an unser Serviceteam. Wir freuen uns auf deine Anfrage.

Welche Voraussetzungen hat ApoTune Faces?

01.04.2020FAQ

Folgende Tipps für einen stabilen Einsatz von ApoTune Faces

Die Wahl des richtigen Browsers

  • Da ApoTune Faces technologisch auf dem Protocol WebRTC basiert muss ein Browser verwendet werden, der dieses Protokoll auch beherrscht. Folgende Browser (Internetprogramme) eignen sich für den Einsatz von ApoTune Faces:
    • GoogleChrome
    • Mozilla Firefox
    • Safari
  • Folgende Browser eigenen sich NICHT
    • Opera
    • Internetexplorer
    • Microsoft Edge

Einstellungen der Browser

  • Egal ob auf Smartphone, Tablet, PC oder Mac. Beim Einsatz von ApoTune Faces muss der Browser die Berechtigung haben auf Mikrofon und Kamera zugreifen zu dürfen.
  • Dazu gibt es je nach Gerät in den Einstellungen des Browser meistens einen Menüpunkt „Datenschutz und Sicherheit“ oder „Mikrofon und Kamera“ unter dem man diesen Zugriff verwalten kann

Geräte innerhalb von ApoTune Faces verwalten

  • Innerhalb von ApoTune Faces hat man die Möglichkeit das Mikrofon, die Kamera und die Lautsprecher auszuwählen, falls es mehrere Geräte am PC angeschlossen sind. (Beispiel: Integrierte Webcam im Laptop + externe USB Webcam)

Gibt es eine Liste der wichtigsten Aufgaben, um die Einführung von ApoTune zu erleichtern?

06.06.2019FAQ

Die wichtigsten ApoTune Aufgaben in Apotheken

Da uns sehr oft diese Frage gestellt wird, haben wir angefangen in Gesprächen mit unseren bisherigen Kunden eine kleine Sammlung der “wichtigsten” Serienaufgaben für Apotheken  zu erstellen. Es sei dabei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jede Apotheke individuelle Prozesse hat, sodass diese Sammlung nur eine Anregung dafür geben kann, welche Strukturen durch unsere Apotheken-Software geschaffen werden können.

Einen kleinen Auszug unserer kompletten Sammlung sehen sie in diesem Beitrag. Die komplette Aufgaben-Sammlung können Sie als Kunden jeder Zeit bei uns per Mail anfordern.

ApoTune Aufgaben für die Warenwirtschaft

  • Ladenhüterlisten bearbeiten – (1x im Monat)
  • Verfalldaten kontrollieren (1x im Monat)
  • Temperaturkontrolle des Kühlschranks (täglich)

ApoTune Aufgaben für den Verkauf

  • Sichtwahl und Freiwahl auffüllen (täglich)
  • Einkaufstüten im HV auffüllen (täglich)
  • Datums-Stempel umstellen (täglich)

ApoTune Aufgaben im Labor

  • Desinfektion der Arbeitsoberflächen (täglich)
  • Kalibrierung der Laborwaage (jährlich)

ApoTune Aufgaben für Apotheker

  • AMK-Meldungen bearbeiten (wöchentlich)
  • BTM-Dokumentation prüfen (täglich)

ApoTune Aufgaben Allgemein

  • Mülleimer leeren
  • Druckerpapier auffüllen

Nutze ich bei Aufgabenerstellung besser Gruppen oder Mitarbeiter zur Aufgabenzuweisung?

06.06.2019FAQ

In den allermeisten Fällen sollten Sie bei der Zuweisung von neuen Aufgaben mit Gruppen arbeiten. Es gibt nur wenige Ausnahmen, bei denen die Zuweisung auf einzelne Mitarbeiter sinnvoll ist. Gerne erklären wir Ihnen auch warum:

  1. Weist man eine Aufgabe einer Gruppe zu, verteilt sich die Last immer auf mehrere Schultern. Vor allem aber haben mehrere Mitarbeiter im Blick, wenn eine Aufgabe unbearbeitet bleibt.
  2. Auch wenn nur ein Mitarbeiter für die Aufgabe zuständig sein soll, so ist es sinnvoll sich Gedanken zu machen, welche funktionale “Rolle” dieser Mitarbeiter in Bezug auf die Aufgabe übernimmt und eine Gruppe mit nur einem Mitglied dafür anzulegen. Das hat folgende Gründe:
    1. Scheidet der Mitarbeiter aus dem Team aus, kann durch austauschen des Mitarbeiters in der Gruppe, ein Umverteilung sämtlicher Aufgaben mit nur einem Schritt erfolgen und es müssen nicht alle Aufgaben angepasst werden.
    2. Wächst der Betrieb, sodass mehrere Mitarbeiter künftig für diese Rolle verantwortlich sind, so lässt sich eine weiterer Mitarbeiter der Gruppe hinzufügen und die Last wird automatisch auf mehrere Schultern verteilt.
    3. Fährt ein Mitarbeiter in Urlaub, kann ich durch Zuweisung eine weiteren Mitarbeiters in die Gruppe eine temporäre Stellvertreter-Regelung schaffen, sodass keine Aufgaben unbearbeitet liegen bleiben.
ajax-laoding-posts
Keine weiteren Posts Verfügbar
Mehr Beiträge laden FAQ zu allen Produkten
ApoTune
PaperFree

Lernen

Für deinen Einstieg in ApoTune PaperFree haben wir hier für dich Videos und Tutorials zu Best-Practices im Umgang mit der Software zusammen gestellt. Solltest du nicht fündig werden, kannst du dich jederzeit an unseren Support wenden.

Apothekengruppe anlegen

06.06.2019Lernen

Serienaufgaben erstellen

06.06.2019Lernen

Benutzergruppen anlegen

06.06.2019Lernen

Es sind neue Tipps und Tricks für ApoTune verfügbar. Dieses Mal beschäftigt sich unser ApoTune Ex­perte Dustin Thielemann mit dem Anlegen von Benutzergruppen innerhalb der Apothekensoftware. Das ist vor allem im Bereich des Aufgabenmanagements von ApoTune besonders interessant, weil sich so Aufgaben und Informationen Nutzergruppen spezifisch zuweisen lassen. Unsere Apothekensoftware ApoTune fragt automatisch alle notwendigen Informationen ab, sodass eine Benutzergruppe angelegt, aber auch bereits bestehende ApoTune Nutzer in diese integriert werden können.

ajax-laoding-posts
Keine weiteren Posts Verfügbar
Mehr Beiträge laden

Mehr Produkte von ApoTune

Mehr Software Lösungen von ApoTune für die Digitalisierung deiner Apotheke:

Aktuell

Hier findest du aktuelle Neuigkeiten, Informationen zu Software-Updates und Pressemitteilungen rund um die Entwicklung von ApoTune.

EXPOPHARM 2018: Apotune – die smarte Art, Filialen zu managen

06.06.2019Aktuelles

blue:bizz auf der expopharm 2018

Apotune – die smarte Art, Filialen zu managen

Vom 10. bis 13.Oktober 2018 präsentiert BLUEBIZZ auf der expopharm in München (Halle C 5 Stand A-04) maßgeschneiderte Lösungen für arbeitsintensive Apotheken-Themen wie Aufgaben-, Dokumentenmanagement und Botendienst.

Mit Apotune hat BLUEBIZZ ein schlankes Konzept für Aufgaben entwickelt, die besonders in Filialapotheken einen hohen Koordinations-, Bearbeitungs- und Kontrollaufwand auslösen. Alltagstaugliche Arbeitserleichterung, Benutzerfreundlichkeit, zuverlässige Qualitätssicherung und ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis stehen bei der Produktentwicklung im Vordergrund.

„Wir gehen bei der Entwicklung immer von konkreten Wünschen unserer Kunden aus, die genau wissen, wo ihre Abläufe optimiert werden sollten“, erläutert Marius Holzwarth, Produktmanager von Apotune. „Unter der benutzerfreundlichen Oberfläche bekommen unsere Kunden genau die Module, die ihre Arbeit optimal unterstützen. Sollen später weitere Bereiche mit Apotune digitalisiert werden, passt alles zusammen. Vorhandene Systeme können ohne Probleme integriert werden.“

Das Modul-System von Apotune

Unter den Apotune Modulen ist das Aufgabenmanagement ein echtes Multitalent. Von der Qualitätsdokumentation über Serienaufgaben bis zu filialübergreifender Verlaufsdokumentation wird der zuverlässige Gesamtüberblick über Organisation und Ressourcen mehrerer Standorte automatisiert und damit fehlerresistenter.

Ziel des Paperfree Dokumentenmanagements ist die Reduktion der Papierberge und Archivräume. Der Charme der Apotune Lösung: Alle Dokumente lassen sich schnell und einfach finden und das alles ohne eine eigene IT-Serverlandschaft. Die vorhandene PCs und eine schnelle Internetverbindung reichen aus. Paperfree ist ein nach GoBD revisionssicheres Tool, unterstützt den Workflow zwischen Filialen optimal und bindet digitale Unterschriften ein.

Erfolgreiches Flaggschiff in Apotune ist der Botendienst mit integriertem Rezeptmanagement, der die Planung in der Apotheke unterstützt, den Einsatz von Fahrern plant und die Navigation auf optimierten Routen via Tablet steuert. Das System wurde in Deutschland bereits für über eine Million Lieferungen eingesetzt und hat BLUEBIZZ damit zum Marktführer avancieren lassen.

Kosten und Nutzen

Marius Holzwarth, der selbst aus einer Apothekerfamilie stammt, ist mit den Ressourcenräubern des Apothekenalltags von klein auf vertraut. Vor allem das anspruchsvolle Management von mehreren Filialstandorten potenziert den Aufwand schnell und führt das persönliche Controlling oft an seine Grenzen. „Wir bieten kostengünstige Lösungen, die sich schnell bezahlt machen“, ergänzt BLUEBIZZ Geschäftsführer Andreas Surmann mit Blick auf die Kosten. „Unsere Kunden sollen zufrieden sein; deshalb gibt es bei uns eine kompromisslose Zufriedenheitsgarantie.“

Apotune Neuheiten 2018

Natürlich bringen Marius Holzwarth und Andreas Surmann auch diesmal wieder eine Fülle von Ergänzungen und Verbesserungen der Apotune Tools mit auf die Messe. „Wir stehen im ständigen Austausch mit unseren Apotheken-Kunden, hören, wo der Schuh drückt und entwickeln Lösungen, die dann für alle Vorteile bringen“, so Marius Holzwarth. „Interessante Neuheiten 2018 sind die neue Aufgaben App für Smartphones, viele neue Funktionen im Paperfree Dokumentenmanagementund die EC-Cash Unterstützung von SUMUP Geräten beim Botendienst, die den Einsatz von Apotune für die Mitarbeiterinnen noch smarter und effektiver machen.“

Über blue:bizz edv-systemhaus

Das blue:bizz edv-systemhaus ist seit 1984 spezialisierter Problemlöser für Apotheker und Filialisten, öffentliche Einrichtungen und mittelständische Unternehmen. Vom Standort Dorsten aus betreuen zurzeit zwölf Mitarbeiter rund 200 Kunden im ganzen Bundesgebiet. Auf der expopharm 2018 ist blue:bizz zu Gast beim Kooperationspartner Pharmatechnik aus Starnberg: Messehalle C 5 am Stand A-04. Andreas Surmann und Marius Holzwarth stehen während der gesamten Dauer der expopharm 2018 Interessierten zum Gespräch zur Verfügung.

Changelog Version 2.00

06.06.2019Aktuelles

In diesem Artikel haben wir für Sie die wichtigsten Neuerungen unserer Software ApoTune – Apothekenoptimierung zusammengestellt:

Administration

  • FIX: Keine doppelte Anlage von Benutzer: In speziellen Szenarien wurden in der Vergangenheit automatisch Benutzer doppelt angelegt.

Kontaktmanager

  • Bei der Anlage von neuen Kunden & Arztpraxen direkte Zuweisung der Filiale möglich: Arbeitet eine Arztpraxis mit mehr als einer Filiale zusammen, kann bei der Eingabe der Praxisdaten direkt die jeweilige Apotheke mit ausgewählt werden. So können unterschiedliche Absprachen zwischen den Filialen und der Arztpraxis realisiert werden.
  • Im Abschnitt “zusätzliche Daten” wurde die Möglichkeit geschaffen, eine Pflegeeinrichtung eintragen zu können.
  • Beim Eingeben einer neuen Anschrift können direkt Öffnungszeiten hinterlegt werden, die in der Routenoptimierung berücksichtigt werden
  • In der Kunden-Suchmaske werden bei der Suche nach einem Kunden/Lieferantennamen automatisch alle Kategorien aktiviert, wenn die Suche nach einer übermittelten Telefonnummer ergebnislos bleibt.
  • Detailansicht der Aufgabenbeschreibung optimiert: Detailansicht der Aufgabe öffnet sich nun in der Bildschirm-Mitte.
  • Der hinterlegte Ansprechpartner wird automatisch bei der Anlage einer neuen Telefon-Notiz ausgewählt.
  • Wird ein Kunde in der Suchleiste des Kontakt-Managers gesucht, wird automatisch der gesuchte Ansprechpartner zum jeweiligen Kontakt für die weitere Bearbeitung selektiert.
  • Kundendaten lassen sich direkt aus den jeweiligen Aufgaben heraus laden: Hat ein Mitarbeiter eine Aufgabe zugewiesen bekommen, die einen speziellen Kunden betrifft, kann er die Kundeninformationen direkt aus seiner Aufgabenliste heraus aufrufen um beispielsweise eine Telefon-Nr. zu suchen.
  • Hinweis über nicht gespeicherte Notizen zum Kunden: Wurde eine bereits erfasste Notiz zu einem Kunden nicht gespeichert, aber für einen zweiten Kunden eine neue Notiz erfasst, bekommt der Bearbeiter einen Hinweis darüber.

Aufgabenmanagement

  • Optimierung der Aufgabenfilterung: Die Aufgaben lassen sich durch Eingabe eines Such-Stichwortes weiter filtern.
  • Management der Serienaufgaben zeigt im Verlauf eine detaillierte Übersicht, welche MitarbeiterInnen & Gruppen welche Aufgaben erledigt / nicht erledigt haben.
  • Zusammenhängende Aufgaben werden anschaulich dargestellt: Hängen bestimmte Aufgaben im Ablauf zusammen, können diese als Folgeaufgaben angelegt werden und ihre Zugehörigkeit an Hand einer Grafik angezeigt werden.
  • FIX: Fehler beim Suchen in einer leeren Aufgabenliste behoben.

Botendienst

  • Konflikte bei Erreichbarkeitszeiten direkt bei der Planung erkennbar: Ist bei einem Kunden eine Erreichbarkeit hinterlegt, macht ApoTune bereits bei der Tourenplanung mittels einer farbigen Darstellung der Ankunftszeit auf mögliche Konflikte aufmerksam.
  • Ankunftszeiten aktualisieren sich automatisch: Während der Routenoptimierung aktualisieren sich die Ankunftszeiten des Boten an den einzelnen Lieferadressen automatisch.
  • Erreichbarkeitszeitfenster werden auch in der Schnelloptimierung berücksichtigt.
  • Abholaufträge für Rezepte lassen sich ab sofort aus der Übersicht des Rezeptmanagement heraus generieren.

Sonstiges

  • Doppeltes Starten von ApoTune ist nicht mehr möglich. Es wird statt dessen die bereits laufende Anwendung in den Vordergrund geholt.
  • FIX: ApoTune stellt nach einem Verbindungsabbruch automatisch die Konnektivität zum Server wieder her. Ein manueller Eingriff ist nicht mehr erforderlich.

Changelog Version 1.78

06.06.2019Aktuelles

In diesem Artikel haben wir für Sie die wichtigsten Neuerungen unserer Software ApoTune – Apothekenoptimierung zusammengestellt:

Aufgaben (Einzel- und Serienaufgaben)

  • Ansicht und Darstellung erneuert
  • Können einzelnen Mitarbeitern UND Gruppen zugewiesen werden, auch Filialübergreifend
  • Können jetzt nach Status, Ersteller und Bearbeiter gefiltert werden
  • Können nach Betreff und Beschreibung durchsucht werden
  • Inhalt einer Aufgabe kann nun ausgewählt und kopiert werden
  • Ausdrucken von Betreff und Aufgabentext direkt aus der Beschreibung möglich
  • Werden jetzt in der Schnellansicht als eigene, erstellte und nicht erledigte angezeigt
  • Können nun beliebig Notizen hinzugefügt werden, egal in welchem Status sich die Aufgabe befindet
  • Werden erkannt welcher Person oder Gruppe sie zugeordnet wurden und wer von denen welche Aufgabe erledigt bzw. nicht erledigt hat (Beobachter Funktion)
  • Verlauf kann präzise überprüft und dargestellt werden
  • Können direkt einem Kunden zugeordnet werden
  • Werden bei nicht Bearbeitung automatisch vom System abgeschlossen wenn eine neue Instanz beginnt
  • Fehler in der Datumsanzeige behoben

Kontaktmanager

  • Suchfunktion verbessert

Botendienst

  • Fehlerbehebung in der Fahrtanalyse
  • Fehlerbehebung doppelte Auftragsvergabe in Lieferkooperationen

Administration

  • Ansicht und Darstellung verbessert
  • Benutzer und Gruppen werden in einer Kachel mit dem Anfangsbuchstaben als Logo angezeigt
  • Benutzergruppen können entweder einzelnen Filialen oder auch allen Filialen zugewiesen werden
ajax-laoding-posts
Keine weiteren Posts Verfügbar
Mehr Beiträge laden
Einfach mehr Zeit für dich!

ApoTune wurde in enger Zusammenarbeit mit Apotheken entwickelt und getestet. Rund 30 Tage nach der Ersteinrichtung spürst du merklich, wie sich kleine Zeitfenster öffnen. Ob du diese für dein Geschäft, oder für dich selbst nutzst, bleibt natürlich dir überlassen…

ApoTune lernen und Zeit sparen

ApoTune Drive – Grundkurs